WIR HABEN FÜR NAHEZU JEDE ANFORDERUNG,

DIE PASSENDE LÖSUNG

Heizkeilschweissen

Wie das Heißluftschweißen auch, ist das Heizkeilschweißen in Rotationstechnik ein Schweißverfahren für das Fügen thermoplastischer Industriegewebe mit genau abgestimmten Wärme-, Geschwindigkeits- und Druckparametern. Hier wird die erforderliche Wärme allerdings über einen exakt positionierten Heizkeil am Schweißpunkt eingebracht. Das Gewebe oder die Folie wird dann über den Heizkeil gezogen. Der exakt regelbare Temperaturbereich erstreckt sich für ein perfektes Schweißresultat beim Heizkeil von 371 °C bis 450 °C.