WIR HABEN FÜR NAHEZU JEDE ANFORDERUNG,

DIE PASSENDE LÖSUNG

Heißluftschweißen

Heißluftschweißen in Rotationstechnik ist ein Schweißverfahren für das Fügen thermoplastischer Industriegewebe mit genau abgestimmter Wärme-, Geschwindigkeits- und Druckeinstellung. Eine richtig ausgeführte Schweißnaht lässt sich nur über die genaue Abstimmung dieser drei Größen erreichen. In diesem Verfahren wird die Wärme über Druckluft zugeführt, die zuvor durch elektrische Erhitzer hindurchgeblasen wurde und dann auf den Schweißpunkt gerichtet wird. Die in engen Grenzen geregelte Temperatur kann zwischen 538 °C und 732 °C liegen.